Tanztraining ab April 2022 

Das Training für die Donnerstags-Gruppen findet in der Turnhalle der Pestalozzi-Schule statt, alle anderen Gruppen trainieren in der Ufgauhalle Forchheim, da die Bühne der Keltenhalle zur vorübergehenden Unterbringung von Flüchtlingen aus der Ukraine vorgehalten wird. Das Tanztraining (speziell für die Gesellschaftstanz-Gruppen) ist so nur mit Einschränkungen möglich, da es in der Ufgauhalle keinen Parkettboden gibt. Aber wir machen das Beste daraus. Bei Interesse einfach zu den Trainingszeiten vorbeikommen. Bei fast allen Gruppen ist gleich ein kostenloses Probetraining möglich.

Tanztraining mal anders…

aufgrund der Corona-Pandemie war die Keltenhalle längere Zeit geschlossen und es konnte deshalb kein Training stattfinden. Auf Eigeninitiative der Gesellschaftsgruppe 2 fand deshalb das Tanztraining am Dienstagabend per Skype statt. Bei diesem „heimischen Tanzen“ zeigten unser Trainer Jo mit seiner Freundin Janina die Tanzschritte in den lateinamerikanischen Tänzen. Er kontrollierte und verbesserte die Schritte der Tanzpaare via Kamera und beantwortete die Fragen auf digitale Weise. Alle Paare freuten sich auf den Dienstagabend, um dadurch Abwechslung in ihr Leben zu bringen, Altes aufzufrischen oder neue Tanzschritte zu lernen. Tanzen mal anders…